Der erste offizielle teil ist geschafft.

 

Im Sportlerheim des TuS 08 Frelsdorf haben wir am 12.01.2018 unsere diesjährige Jahreshauptversammlung abgehalten.

Es wurde dem verstorbenen Mitglied Horst Gloy mit einer Schweigeminute gedacht.

Unser 1. Vorsitzender Marco Wolske begrüßte zu der Versammlung die Ehrengäste

Kaiser - Hans - Erich Alpers

Kaiserin - Roswitha Otten

König - Ingo Hillmann

Das Ehrenmitglied Herbert Wiebalk

Die Vertreter der Vereine Stefan Wiebalk ( TuS08 ) und Giesela Schmude ( Heimatverein )

Die Pressevertreterin Käthe Heins

 

Nach der Verlesung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung gab der Schatzmeister Chris Ulrichs einen genauen Geschäftsbericht ab.

Chris wies darauf hin das der Verein auf seine Veranstaltungen angewiesen ist und bat die Mitglieder diese auch zu besuchen.

Die Kassenprüfer Klaus Ahlers und Sandra Schramm gaben ihren Bericht ab und bedankten sich beim Schatzmeister für die sauber und übersichtlich geführte Kasse. Danach beantragte Klaus Ahlers die entlastung des Schatzmeisters und des gesamten Vorstandes. Dem Schatzmeister und dem Vorstand wurde ohne gegenstimme entlastung erteilt.

Im anschluss an die Neuwahlen wurde Stefan Koch als neuer Kassenprüfer gewählt.

Durch die ständige Berufliche abwesenheit des 1. Vorsitzenden bat Marco Wolske darum ihn von diesen Amt frei zu stellen. Nach einigen Überlegen im Vorstand wurden Vorzeitige Neuwahlen des gesamten Vorstandes entschieden. Diese Neuwahlen wurden auf die Tagesordnung gesetzt und an diesem Abend durchgeführt.

Die Versammlung wählte folgende Personen in den neuen Vorstand:

1. Vorsitzender: Chris Ulrichs

2 Vorsitzender: Thomas Pape

1. Schatzmeisterin: Patricia Otten

2. Schatzmeister: Ingo Hillmann

1. Schriftführer: Ingo Otten

2. Schriftführerin: Janin Riggers

1. Sportleiter: Florian Gehrke

2. Sportleiter: nicht benannt

1. Damensprecherin: Jessica Morre

2. Damensprecherin: Claudia Wolske

1. Waffenwart: Florian Palamar

2. Waffenwart: Heiner Riggers

1. Jugendwart: nicht benannt

2. Jugendwart: nicht benannt.

 

Der neue 1. Vorsitzende bat Marco Wolske die Versammlung zu Ende zu führen, was dieser auch gerne annahm.

Marco Wolske blickte zurück auf das Jahr 2017

Für 25 jährige Mitgliedschaft wurde Schützenbruder Eckart Foehn geehrt. Leider konnte er Krankheitsbedingt nicht an der Versammlung teilnehmen.

Marco Wolske gab einen Ausblick auf das Jahr 2018.